Arbeitskreis SBV wieder aktiv!

Der Arbeitskreis für Schwerbehindertenvertretungen in der IG Metall Märkischer Kreis ist wieder aktiv. 16 Aktive haben sich am Wochenende zur Klausurtagung getroffen. 

Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Ergebnisse des Gewerkschaftstags, die Bedeutung und Gestaltung des 3. Dezember (Tag der Schwerbehinderten Menschen), Öffentlichkeitsarbeit in den Betrieben und die Terminplanung für das kommende Jahr.

Unser SBV-Sekretär wurde tatkräftig von Frank Rath, Sprecher des SBV-Ausschusses der IG Metall NRW, und Wolfgang Holland, Sprecher unseres Arbeitskreises Arbeits- und Gesundheitsschutz, bei Organisation und Durchführung unterstützt.

Vielen Dank an alle Aktiven, die dabei waren und die sich in ihrer Freizeit für ihre Kolleginnen und Kollegen einsetzen.